HENDRIK BEIKIRCH

Bekannt für seine brillanten Schwarz-Weiß-Porträts auf Leinwänden und großen Gebäuden, ist Hendrik Beikirch bereits seit Mitte der neunziger Jahre ein fester Begriff in der Graffiti- und Streetart-Szene. Häufig zeigen seine poetischen Porträts Menschen aus der unmittelbaren Nachbarschaft, die fremd und vertraut zugleich erscheinen.
Im Laufe der Zeit nahmen seine monochromen Wandgemälde immer größere Dimensionen an.
Im August 2012 schuf Beikirch z.B. ein 70 Meter hohes Porträt eines südkoreanischen Fischers vor der Skyline von Busan, Südkorea – bis heute Asiens größtes Wandbild.

Hendrik Beikirch (ecb) wurde am 6. März 1974 in Kassel, Deutschland, geboren. Er arbeitet als freischaffender Künstler in Koblenz. 1989 schuf er sein erstes Werk mit einer Sprühdose, 1996 unternahm er seine erste Arbeitsreisen nach Neuseeland und Korea. Von 1996 bis 2000 studierte Hendrik Beikirch Kunstpädagogik an der Universität Koblenz-Landau.

Das Kunstwerk „schwarzzugrau“ wird während der ersten Tage der Ausstellung bis zum 15.9.2014 großflächig auf der Fassade von JACK IN THE BOXvollendet. Für die Besucher des OLMYPUS PHOTOGRAPHY PLAYGROUNDS eine tolle Möglichkeit, den Prozess zu verfolgen. Das fertige Porträt ist ein überdimensionales fotografisches Close-up eines Unbekannten.

HENDRIK BEIKIRCH BIOGRAFIE
Hendrik Beikirch lebt und arbeitet in Koblenz, Deutschland.
hendrikbeikirch.com

ARBEITEN
Jüngste Ausstellungen (Auswahl):
2014 SCOPE NEW YORK, Galerie Wolfsen, NYC, USA,
Galerie Wolfsen, Monochrome Angelegenheiten, Einzelausstellung, Aalborg, Dänemark,
St.ART Delhi, Größtes Wandbild in Indien, New Delhi, Indien
2013 UNIT44, After the dark, Gruppenausstellung, Newcastle, Großbritannien,
MuBE, Museu Brasileiro da Escultura, biennale graffiti fine art, Gruppenausstellung, São Paulo, Brasilien,
Ruttkowski68, Transsibirischer Windhund, Einzelausstellung, Köln, Deutschland,
Galerie Wolfsen, Stücke des Himmels, Gruppenausstellung, Aalborg, Dänemark
2012 Soze Gallery, Graffuturism, Gruppenausstellung, Los Angeles, USA,
Platoon Kunsthalle, Urban void, Gruppenausstellung, Seoul, Republik Korea,
Busan Cultural Foundation, Größtes Wandbild in Asien, Busan, Republik Korea,
cbk amsterdam, Gruppenausstellung, Amsterdam, Niederlande
2011 Scope Art Basel Miami, 101exhibit, Miami, USA,
rizzordi art foundation, expression beyond, Gruppenausstellung, St. Petersburg, Russland,
Kunstencentrum Signe, Urban Script Continues, Gruppenausstellung, Niederlande,
Weltkulturerbe Völklinger Hütte – Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur, Urban Art Graffiti 21, Gruppenausstellung, Saarbrücken, Deutschland

Foto Hendrik Beikirch © Nils Müller