A2ARQUITECTOS

A2arquitectos ist ein spanisches Architekturstudio, das sich mit der Ent- und Weiterentwicklung, Neugestaltung sowie Verwaltung von architektonischen und städtebaulichen Projekten aller Art beschäftigt. Das Studio entwirft Gebäude und befasst sich mit Stadtplanung, Innenarchitektur, Möbeldesign sowie begehbare Installationen.

A2arquitectos wird von den beiden Architekten Juan Manzanares Suárez und Cristian Santandreu Utermark geleitet.
Sie leben und arbeiten in Spanien.

Auf den Olympus Perspective Playgrounds zeig(t)en A2arquitectos die Installation:

Barcelona 2017: Miralls

Miralls stellt eine erweiterte Realität des gewölbten Raumes innerhalb des Sant Pau Krankenhauses dar und verwandelt dieses durch das Zusammenspiel von Reflexionen. Die horizontal reflektierende Oberfläche erzeugt ein Gefühl der Schwerelosigkeit über dem Gewölbe und verwandelt dieses, in Kombination mit ähnlich reflektierenden vertikalen Ebenen zu einem unendlichen, schwebendem Raum.
Durch das Zusammenspiel von Besucher, Kunstwerk und Interior, wird der Betrachter zu einem Teil des Werkes: Druch Veränderung von Position, Bewegungen, Reflexionen und Handlungen entstehen stets neue, einzigartige Momente.


München und Paris 2015: Kaleidoscope

Das Kaleidoskop verzaubert seit Generationen Kinder (und auch Erwachsene) mit optischen Effekten. A2arquitectos hat nun ein Modell entworfen, das so groß ist, das sich die Menschen nicht mehr nur an der Illusion erfreuen, sondern selbst Teil des symmetrischen Musters werden können. Reflektierende Außenansichten und die Effekte, die die Besucher durch die Bewegung, die Interaktion mit dem Raum im Kaleidoskop erzielen, lassen immer wieder neue, ungewöhnliche Formen und Farbenspiele entstehen. Der Besucher wird Teil der imaginären Welt des Kaleidoskops, seltsam schwerelos, wie in einem Traum.

Portrait © A2arquitectos

Installations © diephotodesigner.de & aliciarey.com